Business-Mäntel

Der traditionelle Stil in der Herrenmode ist derjenige, der seinen Ursprung in Großbritannien hat. Die britische Mode entstand angesichts des nassen Wetters bei den elitären Vergnügungen der Oberschicht. Wasserdichte Kleidung, die sich an der Reit- und Jagdmode orientierte, wurde auch zum Zeichen der Eleganz für Aristokraten, die an Unterhaltungen im geschlossenen Kreis teilnahmen. Diese Mode sollte funktional sein und Merkmale klassischer Eleganz enthalten.
Die modernen Vertreter des englischen Stils sind britische Aristokraten und Berühmtheiten. Trotzdem schätzen die Herren auf der ganzen Welt seine Funktionalität. Das erneute Interesse am englischen Stil ist vor allem auf die verstärkte Verwendung von Tweed und Cord zurückzuführen. Mal sehen, welchen Einfluss der englische Stil auf die heutige Mode hat und welche Schmuckstücke jeder elegante Gentleman in seiner Sammlung haben sollte.
Der englische Stil passt perfekt zu Herbst-Winter-Kollektionen, wird aber auch in hellen Frühjahr-Sommer-Outfits immer mutiger. Seine charakteristischen Farben sind grau, grün, kastanienbraun, senfgelb und rot. Cord, Wolle und Strickwaren sind im englischen Stil beheimatet. Zu den charakteristischen Mustern gehören schottische Karos, Shetland, Karos, Fischgräten und Steppmuster. Bei der Freizeitkleidung dominieren Chino-Hosen, hochgekrempelte Jeans und sogar Reithosen. Mehrschichtige Kleidung wird sehr geschätzt. Hosen werden mit Hemden und gestrickten ärmellosen Jacken mit einem klaren Muster kombiniert. Feste Krawatten werden um den Hals getragen. Der letzte Schliff zum englischen Outfit sind Lederslipper oder Springerstiefel. Trotz der Schichten und zahlreicher Accessoires überschattet die Kleidung im englischen Stil nicht das Gesamtbild.Lavard Shop

Von Bedeutung sind auch Mäntel, die dem britischen Stil entstammen. Dazu gehören warme britische Mäntel im Militärstil mit breitem Revers und zeitlose Schützengräben. Eine großartige Lösung für informelle Anlässe sind Mäntel, die in einer eingenähten Tasche verpackt sind. Sie können auf Reisen verwendet werden und sind eine Kombination aus Praktikabilität und klassischem Schnitt.
Auch die elegante Herrenmode hat dem englischen Stil viel zu verdanken. Britische Kleidung soll sich durch außergewöhnliche Schneiderkunst auszeichnen. Beliebt sind zweireihige, gestreifte Anzüge in Brauntönen. Hoch im Kurs stehen auch die Club Suits, so genannte Coordinated Ensembles, die sich zum Standardträger für Smart Casual Outfits entwickelt haben.
Männer, die vom englischen Stil inspiriert sind, können mit neuen Styles aus dem umfangreichen Lavard-Angebot beeindrucken. Diese Marke wird gemeinhin mit hochwertigen Herrenmänteln aus Wolle in Verbindung gebracht. Das Sortiment umfasst komfortable und warme Business-Mäntel. In den Farben Braun und Karamellbeige gehalten und aus langlebigen und natürlichen Materialien genäht, werden sie sowohl elegante Männer ansprechen, als auch solche, die nach praktischen Lösungen suchen. Für elegante Herren bieten wir zweireihige Nadelstreifen- oder dezente Karoanzüge an, die kombiniert mit Lederslippern ein zeitloses formelles Outfit ergeben. Männer, die sich für originelle Accessoires entscheiden, werden sich sicher für das Angebot von Lavard interessieren - Lederschuhe, Tweed-Manschetten, Schals und gemusterte Kissenbezüge. Wir laden Sie ein, das breite Angebot von Lavard zu durchstöbern und Ihr eigenes Outfit im englischen Stil zu kreieren!